Stansstaderstrasse 26 - Postfach 223 - 6371 Stans
Telefon/-beantworter: 041 610 90 25, E-Mail
Logo Grün bewegt!
[ Medieninformationen ]   [ Parlamentarische Vorstösse ]   [ Vernehmlassungen ]  

  • 22.12.2010 :: Grüne wollen vom Regierungsrat Antworten zur Fachstelle für Gesellschaftsfragen
    Die Grünen Nidwalden reichen eine dringliche Interpellation zur Stellenkürzung bei der Fachstelle für Gesellschaftsfragen ein. Sie befürchten, dass der Gesetzesauftrag sowie die Legislaturziele gefährdet sind.   Mehr...
  • 13.12.2010 :: Lehrplan 21: Fragen zur Umsetzung in Nidwalden
    Die Grünen Nidwalden wollen vom Regierungsrat Auskunft betreffend die Umsetzung des Lehrplans 21. Denn der „SVP-Lehrplan“ sorgt für Unsicherheit.   Mehr...
  • 30.11.2010 :: Flugplatz Buochs: Kritische Fragen zu künftiger Entwicklung
    Die Grünen Nidwalden wollen vom Regierungsrat Auskunft zu Fragen betreffend Finanzierung, Wertschöpfung, Sicherheit sowie Auswirkungen auf Wohnen, Tourismus und Luftqualität in Nidwalden bei einer möglichen Verdoppelung der Flugbewegungen auf dem Flugplatz Buochs.   Mehr...
  • 16.11.2010 :: Auskunftsbegehren zur Förderstrategie des EWN
    Landrat Conrad Wagner, Grüne Nidwalden, hat beim Regierungsrat ein Auskunftsbegehren eingereicht. Er will Aufschluss über die Förderstrategie des EWN für erneuerbare Energien. Die Grünen sind der Auffassung, dass die Rahmenbedingungen für private Stromproduzenten verbessert werden müssen.   Mehr...
  • 19.02.2010 :: Kleine Anfrage betreffend Wellenberg
    Die Grünen haben beim Regierungsrat eine kleine Anfrage betreffend Wellenberg eingereicht. Entgegen der Aussage des Regierungsrates, die Nidwaldner Bevölkerung stets über das laufende Verfahren zu informieren, sind, ausser dem bereits Bekannten, keine Informationen geflossen. Oder der Regierungsrat informiert erst, wenn der Bund oder die Nagra mit Informationen an die Öffentlichkeit treten.   Mehr...
  • 21.01.2010 :: Kleine Anfrage betreffend der Firma MondoBIOTECH AG
    Der Grüne Landrat Rafael Schneuwly reicht beim Nidwaldner Regierungsrat eine kleine Anfrage zur Situation der MondoBIOTECH AG, Besitzerin des Stanser Kapuzinerklosters ein. Kritische Artikel in der Wirtschaftszeitung Bilanz und in anderen Medien lassen aufhorchen.   Mehr...
  • 06.01.2010 :: Kleine Anfrage betreffend 2000-Watt-Gesellschaft
    Die Grünen Nidwalden haben beim Regierungsrat eine Kleine Anfrage zur 2000-Watt-Gesellschaft eingereicht. Sie wollen wissen, ob der Regierungsrat bereit ist, sich ebenfalls zur „2000-Watt-Gesellschaft“ zu bekennen. Teilt der Regierungsrat die Haltung, dass die Ziele der 2000-Watt-Gesellschaft nur erreicht werden können, wenn politische Massnahmen ergriffen werden?   Mehr...
bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden,