Stansstaderstrasse 26 - Postfach 223 - 6371 Stans
Telefon/-beantworter: 041 610 90 25, E-Mail
Logo Grün bewegt!
[ Medieninformationen ]   [ Parlamentarische Vorstösse ]   [ Vernehmlassungen ]  

  • 21.12.2012 :: Referendum gegen Abbau der Prämienverbilligung eingereicht
    Das Referendum gegen den Abbau der Prämienverbilligung ist zustande gekommen. In Schulterschluss haben SP und Grüne die Unterschriftensammlung erfolgreich abgeschlossen und heute bei der Staatskanzlei 492 beglaubigte Unterschriften eingereicht. Das Stimmvolk hat nun die Möglichkeit, den Entscheid von Regierung und Landrat zu korrigieren.   Mehr...
  • 19.11.2012 :: Ortsgruppe Grüne Oberdorf nimmt Stellung zu den Vorlagen der Herbstgemeindeversammlung
    Die Ortsgruppe der Grüne Oberdorf nimmt zum Kredit Mitwirkungsverfahren Buoholzbach Stellung. Ausserdem sind die Grünen seit einigen Jahren um die Entwicklung der Finanzlage der politischen und der Schulgemeinde besorgt. Komischerweise wird ein Steuerrabatt bei der Schulgemeinde für 2014 eingeführt, währenddessen spart die politische Gemeinde an allen Ecken und schreibt rote Zahlen.   Mehr...
  • 08.11.2012 :: Grüne Nidwalden ergreifen Referendum gegen den Abbau der Prämienverbilligung
    An der Mitgliederversammlung vom 7. November im Hotel Engel in Stans beschlossen die Grünen das Referendum gegen den Abbau der Prämienverbilligung und empfehlen die JA Parole zur Revision des Tierseuchengesetzes.   Mehr...
  • 27.10.2012 :: Mitgliederversammlung zum Referendum gegen den Abbau der Prämienverbilligung
    Die Grünen führen am Mittwoch, 7. November um 20 Uhr im Hotel Engel in Stans eine Mitgliederversammlung durch. Der Vorstand und die Fraktion stellen den Antrag, das Referendum gegen den vom Landrat beschlossenen Abbau der individuellen Prämienverbilligung zu beschliessen. An der Parteiversammlung wird ebenfalls die Parole zur eidgenössischen Abstimmung zum Tierseuchengesetz beschlossen.   Mehr...
  • 22.10.2012 :: Stans - Stadt oder Dorf?
    Die Stanser Parteien laden herzlich ein zu einer Veranstaltungsreihe über die Entwicklung von Stans.   Mehr...
  • 30.08.2012 :: Herbstanlass 2012: Frauen im magischen Dreieck
    Ein Spagat der Familienfrauen zwischen Privat, Wirtschaft und Staat. Donnerstag, 30. August 2012, 19.00 Uhr Hotel Engel Stans   Mehr...
  • 29.08.2012 :: Ja zur Musikförderung und zum Schutz vor Passivrauchen, Nein zur Volksinitiative Sicheres Wohnen im Alter
    Die Grünen Nidwalden fassten an der Mitgliederversammlung vom 28. August in Stans die Parolen zu den kommenden eidgenössischen Abstimmungsvorlagen. Die Volksinitiative „Schutz vor Passivrauchen“ wurde mit einer grossen Mehrheit unterstützt, unbestritten war die Ja-Parole für den Bundesbeschluss über die Jugendmusikförderung. Keine Chance hatte die Volksinitiative „Sicheres Wohnen im Alter“.   Mehr...
  • 28.08.2012 :: Erika Liem Gander, Grüne Beckenried, in Schulkommission gewählt
    Erika Liem Gander, Grüne Beckenried, wurde in stiller Wahl in die Schulkommission für die Restdauer von 2013 bis 2014 gewählt. Sie ist Pflegefachfrau HF, 40-jährig, verheiratet und Mutter von zwei schulpflichtigen Kindern. Nebst Familienfrau arbeitet sie bei der Spitex Nidwalden im Teilzeitpensum als Stellenleiterin der Mütter- und Väterberatung Nidwalden.   Mehr...
  • 10.08.2012 :: Junges Palaver: Junge treffen sich zum Palaver in der Beiz
    Freitag, 10. August, 20 Uhr, im La Piazza, Dorfplatz Stans. Willst du zusammen mit gleichdenkenden jungen Nidwaldnerinnen und Nidwaldnern sinnieren, diskutieren, Konzerte besuchen?   Mehr...
  • 17.06.2012 :: Regula Wyss verpasst knapp die Wahl in den Gemeinderat Stans
    Im zweiten Wahlgang verpasst Regula Wyss um nur gerade fünf Stimmen die Wahl in den Gemeinderat. Und dies bei einem Resultat von 1267 Stimmen. Die bisherige Schulvizepräsidentin hätte ihre Erfahrung aus der Schulgemeinde in den Gemeinderat einbringen können.   Mehr...
  • 04.06.2012 :: Natur vor der Tür: Grüne Ennetbürgen laden zur Vogelbeobachtung
    Die Grünen Ennetbürgen laden am Samstag, 9. Juni morgens von 6 bis 8 Uhr zu einer Vogelbeobachtung am Scheidgraben ein. Geführt wird die Exkursion vom Feldornithologen Valo Bütler aus Stans. Die Teilnehmenden treffen sich beim Parkplatz Badi Ennetbürgen-Buochs. Die Exkursion findet bei jeder Witterung statt. Mitbringen falls vorhanden: Feldstecher und Vogelbuch. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.   Mehr...
  • 21.05.2012 :: Zwei Mal nein zu den beiden Volksinitiativen und Stimmfreigabe für Managed Care
    Die Grünen Nidwalden fassten an der Mitgliederversammlung vom 21. Mai in der Gastwirtschaft zum Briggli die Parolen zu den Abstimmungen vom 17. Juni 2012. Mit der Kompromissvorlage Managed Care war im Grunde genommen niemand so richtig glücklich. Der Beschluss zur Stimmfreigabe war deutliches Zeichen dafür. Eindeutig hingegen wurden die beiden anderen Initiativen einstimmig abgelehnt.   Mehr...
  • 11.05.2012 :: GV 2012: Grüne Nidwalden vom Wahljahr geprägt
    Die Grünen Nidwalden trafen sich am Freitag, 11. Mai zur Generalversammlung im Kantonsspital in Stans. Nach einer Führung durch das Spital mit Spitaldirektor Urs Baumberger stimmten die Mitglieder an der Versammlung der Rechnung zu, und sie bestätigten die Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern.   Mehr...
  • 14.03.2012 :: Verena Zemp kandidiert für Gemeinderat Stans
    In Stans kandidiert die 46-jährige Verena Zemp für einen Sitz im Gemeinderat Stans. Mit Verena Zemp und Regula Wyss kandidieren somit zwei Frauen der Grünen für Sitze im Gemeinderat.   Mehr...
  • 12.03.2012 :: Brennstoff gewinnt GN-Jugend-Award
    „Brennstoff“ wurden am Freitag, 9. März im Chäslager mit dem GN-Jugend-Award ausgezeichnet. In den zweiten Rang schaffte es die Gruppierung „Projekt 28“ und den dritten Rang belegte Cédric Odermatt aus Buochs.   Mehr...
  • 09.03.2012 :: Regula Wyss kandidiert für Gemeinderat Stans
    Die Stanser Grünen nominieren die 47jährige Schulratsvizepräsidentin und Landrätin Regula Wyss für einen Sitz im Gemeinderat Stans.   Mehr...
  • 05.03.2012 :: Menschenstrom gegen Atom: Nidwaldner Delegation ist dabei
    Das MNA und die Grünen rufen zum Jahrestag von Fukushima zur Teilnahme am „Menschenstrom gegen Atom“ auf. Die Kundgebung in der Region des Atomkraftwerks Mühleberg von Sonntag, 11. März soll ein friedlicher Marsch für die Konkretisierung des Atomausstiegs werden.   Mehr...
  • 05.03.2012 :: Grüne übergeben Resolution Wellenberg
    Die Grünen Nidwalden übergaben Regierungsrat Hans Wicki die Resolution gegen ein Endlager im Wellenberg. Die Resolution verlangt die Respektierung des Volkswillens und richtet sich ebenso an den Bundesrat wie an die Nagra.   Mehr...
  • 27.02.2012 :: Verleihung des GN-Jugend-Awards mit Konzert
    Mit dem GN-Jugend-Award zeichnen die Grünen Nidwalden zusammen mit den Jungen Grünen besondere Leistungen von Jugendlichen aus. Überreicht wird der Preis am 11. März 2012 von Aline Trede, Vizepräsidentin der Grünen Schweiz im Chäslager Stans.   Mehr...
  • 08.02.2012 :: Die Grünen verabschieden Wellenbergresolution und fassen Parolen
    Einstimmig verabschieden die Grünen Nidwalden die Resolution gegen ein Endlager im Wellenberg. Vier mal ja und einmal nein: Die Parolen zu den eidgenössischen Abstimmungen wurden mit relativ klaren Mehrheiten gefasst.   Mehr...
  • 02.02.2012 :: Verena Zemp übernimmt Ortgruppenleitung Grüne Stans
    Neu übernimmt Verena Zemp die Leitung der Ortsgruppe Grüne Stans. Sie löst Fabian Hodel ab, der neun Jahre die Ortsgruppe leitete.   Mehr...
  • 20.01.2012 :: Resolution gegen Tiefenlager Wellenberg
    Die Nagra hält am Atomendlager Wellenberg fest und will die Bevölkerung in die Gestaltung der oberirdischen Anlagen einbeziehen. Ein Affront gegenüber der Nidwaldner Bevölkerung, sagen die Grünen Nidwalden. Sie planen eine Resolution, die den Regierungsrat in seiner Verantwortung gegenüber dem Volkswillen bestärkt.   Mehr...
  • 10.01.2012 :: Grüne Nidwalden verleihen Jugend-Award: Herausragende Jugend-Leistung gesucht!
    Die Grünen Nidwalden und die Jungen Grünen verleihen zum vierten Mal den GN-Jugend-Award. Bis zum 27. Januar 2012 läuft die Anmeldefrist für die Nomination. Gesucht werden Jugendliche, die sich für ein Anliegen der Jugend einsetzen.   Mehr...
bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden, bis wir die neue Website aufschalten. Wir bitten euch um Geduld und freuen uns, wenn ihr bald wieder hier vorbeischaut! Es handelt sich nur noch um Stunden,